Anamnesestrategien des Heilpraktikers

Inhalt dieser Fachfortbildung:

Anamnesestrategien des Heilpraktikers aus differentialdiagnostischer Sicht. Supervision mit an den großen Organsystemen erkrankten Patienten. Herausgearbeitet wird insbesondere differential-diagnostisches Denken von der Anamnese über die Diagnostik zum Therapieansatz.

Termine: 

In Planung für 2017/2018

Begrenzte Teilnehmerzahl!